• Nina

Meine Übungen & Tipps zu "Self-Esteem"

Updated: Sep 14, 2021

Wir kennen die Tage doch alle: schlecht gelaunt, weil irgendwas mal wieder nicht so will, wie wir es gerne hätten. Dazu kommt häufig noch etwas anderes: nicht gesund gegessen, schon lange kein Sport mehr gemacht oder lange nicht mehr bei einer Freundin gemeldet. Wir fühlen uns schlecht. Und verlieren sogar manchmal ein bisschen die Selbstachtung. Selbstachtung - im Englischen sagt man dazu häufig auch "self-esteem". Doch warte, was bedeutet "self-esteem" genau?


Oftmals wird es zusätzlich mit Selbstbewusstsein oder Selbstwertgefühl übersetzt, doch irgendwie trifft es noch nicht so ganz den Nagel auf den Kopf 🤔“Self-esteem” ist ein komplexes Konstrukt, welches dein Aussehen, deine Errungenschaften, deine Werte und wie andere dich sehen, beinhaltet.


Unser “self-esteem” schwankt deshalb auch jeden Tag - und das ist auch vollkommen normal! Es ist normal, dass man sich nicht jeden Tag wie ein Champion fühlt. Das wichtige ist jedoch, dass man erkennt, dass es einem selbst nicht gut geht und danach Schritte einleitet, damit es einem wieder besser geht!


Wir haben eine kleine Übung für dich zum "self-esteem" vorbereitet und zeigen dir dann ein paar Tipps und Tricks, um dein “self-esteem” wieder auf Vordermann zu bringen!

Übung

Identifiziere zunächst, wo dein “self-esteem” auf einer Skala von 1 bis 10 heute liegt. Kleine Erinnerung: Es ist total okay, sich auch mal weiter unten einzutragen!


"Self-esteem" Skala

Wenn du dich sehr weit oben eingetragen hast: Super, wir freuen uns, dass es dir so gut geht heute! Anscheinend bist du gerade sehr positiv dir gegenüber eingestimmt!


Aber was ist denn, wenn man sich nicht so hoch eingestuft hat?


Kein Problem, wir haben dir ein paar Tipps zusammengestellt, die dir helfen, damit du dich beim nächsten Eintrag in der Skala ein bisschen höher einschätzt!


Unsere 6 Tipps & Tricks


1. FEIERE DICH SELBST 🎉.

Nimm dir 5 Minuten Zeit und schreibe auf, was du an dir magst und wofür du von deinen Liebsten geschätzt wirst. Lege diese Liste irgendwo hin, wo du sie jeden Tag siehst. Ich habe meine Liste auf meinem Nachttisch neben meinem Bett!


2. LERNE EINE FÄHIGKEIT 🤓.

Ob es eine neue Sprache, eine körperliche Aktivität oder etwas Kreatives ist - regelmäßig etwas Neues zu lernen, wird dich daran erinnern, wozu du alles fähig bist! Vor einem halben Jahr habe ich angefangen, Spanisch zu lernen, nur 5-10 Minuten am Tag, und jedes Mal fühle ich mich erfüllt.


3. ENTRÜMPELE DEIN LEBEN 🚮.

Entfolge Accounts in den sozialen Medien, spende Gegenstände aus deinem Kleiderschrank oder lasse Beziehungen los, die dir nicht mehr gut tun. Du wirst dich fokussiert und geerdet fühlen. Mein Kleiderschrank war ein totales Chaos und es gab mir SO viel Anxiety, also hab ich ihn einen ganzen Tag lang entrümpelt und am nächsten Tag bin ich aufgewacht und hab mich so viel besser gefühlt!


4. ZEIT ALLEINE VERBRINGEN 🛀.

Ein Spaziergang, ein Restaurantbesuch oder sogar ein ganzer Ausflug allein zu machen, ermöglicht es dir, dich mehr mit dir selbst zu verbinden, als wenn du in Gesellschaft bist. Probiere es aus! Wegen COVID bin ich regelmäßig allein spazieren gegangen und ich kann nicht genug betonen, wie toll das für mein Selbstwertgefühl war!


5. BEWEGE DEINEN KÖRPER 🚴♀️

Körperliche Aktivität steigert das mentale Wohlbefinden und lässt uns auf das schauen, was unser Körper kann (und nicht darauf, wie er aussieht). Finde eine Aktivität, die DIR Spaß macht! Das ist für mich nicht einfach - ich suche immer noch nach einer Sportart, die ich liebe. Lass’ mich wissen, wenn du Vorschläge hast! 🤓


6. MIT EINEM FREMDEN REDEN 👥

Soziale Interaktion mit jemand Neuem ist spannend - zeige eine andere Seite von dir und lerne die andere Person kennen. Ob an der Bushaltestelle, auf einer Party oder im Sportunterricht, lasse es nicht aus. Ich war gestern in einem Restaurant und als alle gegangen sind, habe ich den Kellner gebeten, sich zu mir zu setzen, also habe ich mich 30 Minuten lang mit einem völlig Fremden unterhalten und es war GROSSARTIG!


Du möchtest gerne weitere Tipps und Tricks kennenlernen? Schau‘ doch mal unverbindlich bei unserem Free-Workshop vorbei. Dort erhältst du ein FREE COACHING in 45 min.


Ich hoffe sehr, dass ich dir ein kleines Stückchen weitergeholfen habe! Schreib mir ruhig, wenn du noch Fragen oder Probleme zu "self-esteem" hast!


Mehr hilfreichen Content findest du bei LinkedIn & Instagram!